Australien Oberstes Gericht kippt Homo-Ehe

Der Oberste Gerichtshof Australiens hat ein Gesetz zur Homo-Ehe einkassiert. Die Richter brachten eine Regelung zu Fall, die gleichgeschlechtlichen Paaren in der Region um die Hauptstadt Canberra das Jawort erlaubte.
Canberra: Ein lesbisches Paar verfolgt die Entscheidung vor dem Obersten Gerichtshof

Canberra: Ein lesbisches Paar verfolgt die Entscheidung vor dem Obersten Gerichtshof

Foto: MARK GRAHAM/ AFP
wit/dpa/AFP