Baden-Württemberg 32-Jähriger stirbt bei Unfall - fünf Verletzte

Nach einem Zusammenstoß mit mehreren Fahrzeugen in der Nähe von Calmbach ist ein 32-jähriger Fahrer gestorben. Fünf weitere Menschen wurden verletzt, darunter zwei Kinder.

Unfallstelle auf der B294
DPA

Unfallstelle auf der B294


Zwischen Simmersfeld und Calmbach in Baden-Württemberg sind am Sonntagabend mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen. Bei dem Unfall kam ein 32-jähriger Autofahrer ums Leben, fünf Menschen wurden verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Demnach fuhr der Mann in einem BMW auf der B294 in Richtung Calmbach. Mit ihm im Auto saßen eine 29-jährige Beifahrerin und sechsjährige Zwillinge.

Das Fahrzeug geriet - laut Polizei vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit - in einer Rechtskurve zu weit nach links. Dabei habe der BMW einen entgegenkommenden VW-Transporter gestreift. Das Auto des Mannes sei daraufhin quer zur Fahrtrichtung über die Gegenfahrbahn geschleudert und mit der Fahrerseite gegen einen entgegenkommenden Nissan geprallt.

Der Fahrer des BMW wurde laut Polizei bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Beifahrerin und die Kinder wurden demnach schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Der ebenfalls 32-jährige Fahrer des Nissans und die 23-jährige Fahrerin des VW-Transporters wurden laut Polizei leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

cop

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.