Bangladesch Bettler fordern Mindesthöhe für Almosen

Steigende Lebenshaltungskosten und heftige Konkurrenz: In Bangladesch haben Bettler gefordert, eine Mindestsumme für milde Gaben einzuführen. Andernfalls könnten sie ihre Familien nicht mehr ernähren, hieß es.