Bangladesch: Konflikt zwischen Muslimen und Buddhisten
Foto: STR/ AFP
Fotostrecke

Bangladesch: Konflikt zwischen Muslimen und Buddhisten

Radikale Muslime in Bangladesch Polizei nimmt 166 mutmaßliche Tempelschänder fest

In Bangladesch haben Muslime buddhistische Tempel und Häuser in Brand gesteckt. Auslöser für die Unruhen war angeblich eine Koran-Beleidigung auf Facebook. Damit die Gewalt zwischen Muslimen und Buddhisten nicht eskaliert, setzt die Regierung die Armee ein.
kaz/ala/Reuters/AP