Kontrolle in Bayern Flüchtlinge überstehen 1000 Kilometer in Lkw-Hohlraum

Im Transporter war ein doppelter Boden eingebaut, nur 30 Zentimeter blieben acht Menschen, die Odyssee liegend zu überstehen: In Bayern nahm die Polizei bei einer Verkehrskontrolle den Fahrer eines Wagens fest, der Migranten schleuste.
Der Fahrer des aus Rumänien kommenden Lasters wurde festgenommen.

Der Fahrer des aus Rumänien kommenden Lasters wurde festgenommen.

Foto: Bundespolizei/ dpa
Ein Polizist betrachtet den Hohlraum unter der Ladefläche des Lkws.

Ein Polizist betrachtet den Hohlraum unter der Ladefläche des Lkws.

Foto: dpa
asc/dpa
Mehr lesen über