Beckers Sommerflirt "Wir haben uns geküsst, mehr nicht"

Der einstige Tennisprofi Boris Becker und seine neue Begleiterin sind kein Liebespaar - das behauptet zumindest das 23-jährige Model, mit dem er turtelte. Dabei hat sie schon seine Familie kennen gelernt.


Hamburg - "Wir haben uns geküsst, mehr war da nicht", sagte Michelle der "Bild"-Zeitung. Das Model, das ihren Nachnamen bislang nicht preisgab, war in letzter Zeit mehrere Male mit Becker gesehen worden - beim Einkaufen in Düsseldorf und auf seiner Finca auf Mallorca. Dort lernte sie auch Mutter, Schwester und die Kinder des Ex-Tennisstars kennen.

"Ich mag ihn, er mag mich, wir sind beide Single. Wir verstehen uns gut", betonte Michelle. Sie habe Becker in einem Berliner Restaurant-Club kennen gelernt - und zuerst gar nicht erkannt, wer da vor ihr stand: "Ich wusste nicht, dass er so ein Super-Promi ist."

Zugleich betonte sie, sie habe sich nicht an Becker herangemacht, "das ist totaler Schwachsinn". Auch umgekehrt sei das nicht der Fall gewesen, "er hat mich mit sehr viel Respekt behandelt, wie ein echter Gentleman es eben tut".

Der "Bild"-Zeitung sagte sie: "Wir werden uns weiterhin treffen". Becker selbst hatte vor wenigen Wochen zwar ebenfalls erklärt, noch Single zu sein. Er sagte aber auch, er sei ein bisschen verliebt. "Aber in wen ich verliebt bin, behalte ich lieber für mich."

sön/AP/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.