Belgien Erzbischof empört mit Aussage über "Gerechtigkeit" von Aids

Unverständnis und Empörung in Belgien: Der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz des Landes hat mit einer Aussage zu Aids schockiert. Die Krankheit könnte eine "Art von immanenter Gerechtigkeit" für den Missbrauch der Liebe sein, heißt es in seinem Buch.
siu/AFP
Mehr lesen über