Wein-Abzocke Starkoch Violier soll Opfer von Betrügern geworden sein

Gerade wurde Benoît Violier beerdigt, da wird ein Gerücht öffentlich: Der Starkoch soll von windigen Geschäftemachern um bis zu 1,8 Millionen Euro betrogen worden sein.
Benoît Violier führte in der Schweiz ein Dreisternerestaurant

Benoît Violier führte in der Schweiz ein Dreisternerestaurant

MARCEL GILLIERON/ AFP