Protest gegen hohe Mieten Aktivisten besetzen mehrere Häuser in Berlin

Dutzende Menschen sind in Berlin in leer stehende Häuser eingedrungen. Sie planen nach eigenen Angaben eine dauerhafte Besetzung. Die Polizei zeigt sich gesprächsbereit - und informiert die Eigentümer.
Graffiti gegen Gentrifizierung in Kreuzberg (Archivbild)

Graffiti gegen Gentrifizierung in Kreuzberg (Archivbild)

Franziska Koark/ dpa
ans/dpa
Mehr lesen über