SPIEGEL ONLINE

Tod auf dem Alexanderplatz "Berlin war, ist und bleibt Hauptstadt der Gewalt"

Die Schreckensmeldungen aus der Hauptstadt mehren sich. Nun fahndet die Polizei nach sieben Männern, die einen 20-Jährigen auf dem Alexanderplatz attackiert haben: Noch als er am Boden lag, traten sie auf seinen Kopf ein, der junge Mann starb. Wird Berlin tatsächlich immer gefährlicher?
Berlin Alexanderplatz: 20-Jähriger stirbt nach Prügelattacke
Foto: dapd
Fotostrecke

Berlin Alexanderplatz: 20-Jähriger stirbt nach Prügelattacke

mit Material von dapd und dpa