Der Fall Erika Küllmer: Behandlungsabbruch oder Tötungsdelikt?
Foto: Uli Deck/ dpa
Fotostrecke

Der Fall Erika Küllmer: Behandlungsabbruch oder Tötungsdelikt?

BGH zu Sterbehilfe Bundesanwaltschaft fordert Freispruch in Magensonden-Fall

Erster Erfolg für den wegen versuchten Totschlags verurteilten Medizinrechtler Wolfgang Putz: Die Bundesanwaltschaft hat in dem Revisionsverfahren am BGH einen Freispruch gefordert. Außerdem zeichnete sich ab, dass in dem Grundsatzurteil der Patientenwille stärker in den Vordergrund rücken könnte.
siu/dpa/apn/ddp/Reuters