Baden-Württemberg Mehr als 200 rumänische Arbeiter in Schlachthof mit Coronavirus infiziert

In einer Fleischfirma im baden-württembergischen Birkenfeld haben sich laut der Regierung in Bukarest Hunderte Rumänen mit dem Coronavirus infiziert. Einen ersten Verdachtsfall gab es offenbar schon Anfang April.
Schlachthof in Deutschland (Symbolbild): Beschäftigte von Subunternehmen in Süddeutschland infiziert

Schlachthof in Deutschland (Symbolbild): Beschäftigte von Subunternehmen in Süddeutschland infiziert

Mohssen Assanimoghaddam/ dpa
bam/AFP
Mehr lesen über