Proteste in Großbritannien Londons rechte Denkmal-"Schützer"

Tausende Rechtsextreme sind in London zusammengekommen, um umstrittene Statuen und Denkmäler vor "Black Lives Matter"-Demonstranten abzuriegeln. Dabei kam es teilweise zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei.