Bonbon verschluckt Auto-Crash rettet Taxifahrer vor Erstickungstod

In Wuppertal hat sich ein Taxifahrer an einem Bonbon verschluckt. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und erstickte fast - doch dann rettet ihn ein von ihm selbst verursachter Unfall.
ala/dpa