Kolumbiens WM-Fans und die Gewalt Feiern, bis der Arzt kommt

Kolumbien steht Kopf: Nie zuvor schaffte es das Land bei einer WM ins Viertelfinale. Nach einem Sieg gegen Brasilien könnte es gefährlich werden - denn bei großen Feiern gibt es oft Gewalt und manchmal Tote. Sogar am Muttertag.
Von Karen Naundorf
Fußballfans beim Public Viewing in Bogotá: "So geht das nicht!"

Fußballfans beim Public Viewing in Bogotá: "So geht das nicht!"

JOHN VIZCAINO/ REUTERS
Kolumbien vor dem Viertelfinale: Kein Alkohol, kein Mehl, kein Rasierschaum
GUILLERMO LEGARIA/ AFP
Fotostrecke

Kolumbien vor dem Viertelfinale: Kein Alkohol, kein Mehl, kein Rasierschaum