Früherkennung von Infizierten Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler

Spürhunde können an der molekularen Zusammensetzung eines Geruchs Krankheiten erschnüffeln. Diese Fähigkeit soll bald auch zur Identifizierung von Corona-Infizierten eingesetzt werden können.
Bundeswehr-Spürhund Donnie: Wird zum Corona-Schnüffler ausgebildet

Bundeswehr-Spürhund Donnie: Wird zum Corona-Schnüffler ausgebildet

Foto:

Roland Alpers/ dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

apr/dpa