Vergewaltigungsopfer in Chile Belén, 11, soll Mutter werden

Die elfjährige Belén aus Chile wird seit Jahren von ihrem Stiefvater missbraucht. Jetzt ist sie schwanger, doch Abtreibungen sind in dem Land selbst für Vergewaltigungsopfer verboten. Das Mädchen sagt, sie werde ihr Kind wie eine Puppe lieben. Und wird vom Präsidenten für ihre "Reife" gelobt.
Chiles Präsident Piñera: Lob für die Reife einer Elfjährigen

Chiles Präsident Piñera: Lob für die Reife einer Elfjährigen

Foto: AFP/ Chilean Presidency
Mit Material von AP