Angegriffene Gebetshäuser in Christchurch Muslime kehren in Moscheen zurück

Die von einem Terroristen angegriffenen Moscheen in Christchurch in Neuseeland sind wieder geöffnet. Im Internet wurden mehrere Millionen Spendengeld für die Opfer und ihre Familien gesammelt.
Imam Alabi Lateef Zirullah ruft zum Gebet in der Linwood-Moschee

Imam Alabi Lateef Zirullah ruft zum Gebet in der Linwood-Moschee

Foto: WILLIAM WEST/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
löw/AFP