Christliche US-Missionare "Kann man auch Außerirdische bekehren?"

Missionieren ist gefährlicher denn je - in einigen Ländern braucht man dafür Todesmut. Ein US-Ausbildungszentrum für Christen mit Bekehrungsdrang rekrutiert heute trotzdem fünfmal mehr Schüler als 2004. Bibeln werden im Slang der Bronx, auf Plattdeutsch und auf Klingonisch unters Volk gebracht.
Missionarsausbildung: "Kann man auch Außerirdische bekehren?"
Foto: HO/ Reuters
Fotostrecke

Missionarsausbildung: "Kann man auch Außerirdische bekehren?"