Eliteschule Collegium Josephinum Pater L. und die Zäpfchen

Eine katholische Jungenschule in Bonn verabreichte kranken Schülern jahrelang Zäpfchen. Die umstrittene Praxis wurde zwar eingestellt, ein Konzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt erarbeitet. Doch die steht ausgerechnet unter der Leitung des Paters, der die Zäpfchen-Medikation befürwortete.
Collegium Josephinum in Bonn: "Nur in Akutfällen und nur im Sanitätsbereich verabreicht"

Collegium Josephinum in Bonn: "Nur in Akutfällen und nur im Sanitätsbereich verabreicht"

Foto: SPIEGEL ONLINE