"Copacabana Palace": Leben, leiden und lachen in Ruinen
Peter Bauza/ Edition Lammerhuber
Fotostrecke

"Copacabana Palace": Leben, leiden und lachen in Ruinen

Fotoband aus Elendsviertel bei Rio "Es ist die Hölle, aber es gibt auch Freude dort"

Nie fertiggestellt - und trotzdem bewohnt: Am Rande Rios hausen Hunderte Familien in Bauruinen. Fotograf Peter Bauza hat im "Copacabana Palace" bewegende Bilder gemacht.
Von Juri Auel
Zur Person
Jose Antonio Pine/ Edition Lammerhuber
Eine Familie im "Cobacabana Palace"

Eine Familie im "Cobacabana Palace"

Peter Bauza/ Edition Lammerhuber
Zwei Menschen tanzen vor einer der Bauruinen

Zwei Menschen tanzen vor einer der Bauruinen

Peter Bauza/ Edition Lammerhuber
Anzeige
Edition Lammerhuber
Mehr lesen über