Corona-Mutante B1.1.7 in Berlin Ausbruch in der Kardiologie

Die Notaufnahme ist geschlossen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in Quarantäne: In einer Berliner Klinik haben sich mehr als 20 Menschen mit der Corona-Mutante infiziert. Auch Kontaktpersonen wurden positiv getestet.
Das Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin: Ansteckungen auch außerhalb des Krankenhauses

Das Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin: Ansteckungen auch außerhalb des Krankenhauses

Foto: ANNEGRET HILSE / REUTERS
»Später kann man das nicht mehr gutmachen, dann ist es zu spät.«

Christian Drosten im NDR-Podcast über die Eindämmung der Corona-Mutante

»Es ist eine angespannte Situation«

Uwe Brockhausen, Bezirksstadtrat in Reinickendorf