Nordseeinsel Sylts Bürgermeister verärgert über Urlauber-Schmuggel

Touristen dürfen Deutschlands bekannteste Nordseeinsel derzeit nicht betreten. Um doch nach Sylt zu gelangen, greifen sie zu Tricks - von Schein-Arbeitsverträgen bis zu angeblich pflegebedürftigen Angehörigen.
Verladestation für den Autozug nach Sylt im nordfriesischen Niebüll: Der Zugang zur Insel wird kontrolliert

Verladestation für den Autozug nach Sylt im nordfriesischen Niebüll: Der Zugang zur Insel wird kontrolliert

Foto: Carsten Rehder/ dpa
apr/dpa