Coronakrise in Italien Tödliche Seelsorge

Europas Epizentrum der Corona-Pandemie liegt in Bergamo. Tausende Menschen starben in der Provinz, auch katholische Priester sind unter den Opfern - sie sind oft sogar besonders gefährdet.
Ein Priester bei einer Trauerfeier in Bolgare bei Bergamo

Ein Priester bei einer Trauerfeier in Bolgare bei Bergamo

PIERO CRUCIATTI/ AFP
Serina nahe Bergamo: Särge in einer Kirche

Serina nahe Bergamo: Särge in einer Kirche

Claudio Furlan/ AP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts