Wegen Coronakrise Wissenschaftler rechnen mit bis zu 178.510 verhungerten Kindern zusätzlich

Spitzen von mehreren Uno-Organisationen fordern in der Pandemie 2,4 Milliarden Dollar für Ernährungsprogramme für Kinder und Mütter. Besonders vom Hunger betroffen sind Mädchen und Jungen in Südasien.
Ein Junge und sein Vater warten in Sanaa im Jemen an einer Lebensmittelausgabe

Ein Junge und sein Vater warten in Sanaa im Jemen an einer Lebensmittelausgabe

Foto: YAHYA ARHAB/EPA-EFE/Shutterstock
bbr/dpa