Corona-Pandemie Köln erklärt Weiberfastnacht und Rosenmontag für Mitarbeiter zu normalen Arbeitstagen

Kein dienstfrei an Rosenmontag und Weiberfastnacht: Mitarbeiter der Stadt Köln müssen an Karneval regulär arbeiten. »Ohne die Brauchtumsfeierlichkeiten« entfalle der Grund für eine Dienstbefreiung.
So wird dieses Jahr wohl nicht gefeiert: Karnevalistinnen vor dem Kölner Dom im Jahr 2020

So wird dieses Jahr wohl nicht gefeiert: Karnevalistinnen vor dem Kölner Dom im Jahr 2020

Foto: Oliver Berg/ dpa
bbr/dpa
Mehr lesen über