Italiens "Patient Nummer 1" ist geheilt "Ich hatte großes Glück"

Ein 38-Jähriger war der erste Mensch, der in Italien positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Nun hat der Manager über seine Erfahrungen - und den für ihn schönsten Moment - gesprochen.
bbr/dpa/AP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel