Darmstadt Betrunkener parkt Auto mit Heck auf Dach

In Darmstadt hat sich ein Betrunkener mit seinem Fahrzeug überschlagen. Dabei krachte er mit dem Heck auf ein parkendes Auto - und kam mit leichten Verletzungen davon.

Aufgebockt: Der Unfallwagen in der Darmstädter Gundolfstraße
DPA/ Polizeipräsidium Südhessen

Aufgebockt: Der Unfallwagen in der Darmstädter Gundolfstraße


Darmstadt - Gegen ein Uhr am Montagmorgen kam es in der Gundolfstraße in Darmstadt zu einem spektakulären Unfall: Ein offensichtlich schwer alkoholisierter 33-Jähriger verlor laut Polizei die Kontrolle über sein Auto. Er rammte einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw, überschlug sich und landete mit dem Heck seines Fahrzeugs auf dem Dach eines schwarzen BMW.

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Er wurde zur Untersuchung in ein Darmstädter Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein zog die Polizei ein - der Mann muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten. Insgesamt drei Fahrzeuge wurden in Mitleidenschaft gezogen, laut Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 16.000 Euro.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.