Flucht vor den Flammen auf Lesbos Das ist das Unicef-»Foto des Jahres«

Als das griechische Flüchtlingslager Moria abbrannte, war Fotograf Angelos Tzortzinis vor Ort – und hielt das Leiden der Kinder fest. Dafür erhielt er nun eine renommierte Auszeichnung.
Am 9. September dieses Jahres brach im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein Großbrand aus

Am 9. September dieses Jahres brach im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein Großbrand aus

Foto: Angelos Tzortzinis / AFP
Unicef »Foto des Jahres«
Foto: Angelos Tzortzinis / AFP
Fotostrecke

Unicef »Foto des Jahres«

lmd