Pfeil nach rechts

Bevölkerung Ausländerzahl steigt auf Rekordhoch

In Deutschland leben mit 83,2 Millionen so viele Menschen wie nie zuvor. Das liegt auch an der gestiegenen Zahl der Ausländer, ihr Anteil ist so hoch wie nie seit der Wiedervereinigung.
Deutschunterricht der Initiative "Teachers on the Road" in Frankfurt am Main

Deutschunterricht der Initiative "Teachers on the Road" in Frankfurt am Main

DPA
DER SPIEGEL 5/2020
Pascal Kerouche/ Universal Music
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
Mehr lesen über