DLRG warnt Mehr als die Hälfte der Grundschüler kann nicht richtig schwimmen

Die Badesaison läuft, doch mindestens jeder zweite Grundschüler kann nicht richtig schwimmen. Das geht aus einer Studie im Auftrag der DLRG hervor - oft fehlen demnach Bäder für den Schwimmunterricht.
Badeaufsicht in St. Peter-Ording (Archiv)

Badeaufsicht in St. Peter-Ording (Archiv)

Foto: DPA
apr/AFP/dpa