Jugendliche in der DDR: Verlorene Jahre im Heim
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Jugendliche in der DDR: Verlorene Jahre im Heim

Rehabilitierung von DDR-Heimkind Gefangene der eigenen Jugend

Jahrelang lebte Elke Schmidt in DDR-Heimen - die Mutter wollte das Mädchen nicht bei sich haben, der Vater durfte es nicht zu sich in die Schweiz holen. Schmidt fühlt sich um ihre Jugend betrogen, will sich vor Gericht rehabilitieren. Nach mehreren Prozessen gibt ihr nun ein Grundsatzurteil recht.