EKD-Chef Bedford-Strohm "Angst zu verbreiten wäre ein Triumph für Terroristen"

Krieg in der Ukraine, IS-Terror, Warnungen vor Anschlägen in Deutschland: Viele Christen sorgen sich um ihre Sicherheit. EKD-Chef Heinrich Bedford-Strohm erklärt, warum Angst kein guter Ratgeber ist.
EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: "Jesus war selbst Asylsuchender und Folteropfer"

EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: "Jesus war selbst Asylsuchender und Folteropfer"

Foto: imago/ epd
Zur Person
Foto: Nicolas Armer/ picture alliance / dpa
Bedford-Strohm an Heiligabend mit Flüchtlingen in München

Bedford-Strohm an Heiligabend mit Flüchtlingen in München

Foto: imago