EM-Umfrage Österreicher gönnen Deutschland den Titel nicht

Jeder außer Deutschland: Nach dem Ausscheiden der eigenen Mannschaft gegen das DFB-Team gönnen die Österreicher allen Mannschaften den EM-Titel mehr als der deutschen. Das hat nun eine Umfrage ergeben.


Wien - Das Institut Oekonsult will herausgefunden haben, dass die Gastgeber der Europameisterschaft jetzt vor allem Italien (13,1 Prozent) und den Niederlanden (12,8 Prozent) die Daumen drücken. Die geringste Sympathie bringen sie für Deutschland auf (2,1 Prozent). 83,6 Prozent würden der DFB-Auswahl einen EM-Triumph ganz und gar nicht gönnen.

An dritter Stelle der österreichischen Sympathieskala liegt das inzwischen schon ausgeschiedene Schweden (9,7 Prozent) gefolgt von der Türkei (8,8), Russland (7,2) und Portugal (7,0).

Die eigene Mannschaft genießt trotz ihres Scheiterns in der Vorrunde hohe Anerkennung. Mehr als 90 Prozent äußerten sich stolz über die rot-weiß-rote Elf. Oekonsult im österreichischen Baden befragte 1015 Personen.

jdl/AP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.