Entschädigung für Missbrauch Opfer lehnen Jesuiten-Angebot ab

Missbrauchsopfer halten die angekündigten Entschädigungszahlungen des katholischen Jesuiten-Ordens für unzureichend: Sie zeigen sich enttäuscht und fordern ein Vielfaches der angebotenen Summe von 5000 Euro.
wit/dpa/AFP