Schiffskatastrophe in der Ostsee Neue Untersuchung des »Estonia«-Untergangs läuft an

Warum sank 1994 die Ostseefähre »Estonia« mit knapp tausend Menschen an Bord, von denen nur 137 überlebten? Das wird nun erneut untersucht, zwei Schiffe aus Schweden und Estland sind auf dem Weg zur Unglücksstelle.
Archivbild der »Estonia«: Sonargeräte sollen eingesetzt werden

Archivbild der »Estonia«: Sonargeräte sollen eingesetzt werden

Foto:

Scanpix / picture-alliance / dpa

apr/dpa