Ethische Anlagen Katholische Bank investiert in Verhütungsmittel-Hersteller

Der Papst kritisiert Verhütungsmittel - die katholische Pax-Bank macht nach SPIEGEL-Informationen Geschäfte, die im Widerspruch dazu stehen. Das Geldhaus investiert in einen US-Pharmariesen, der Pillen zur Empfängnisverhütung produziert, außerdem in Rüstungs- und Tabakkonzerne.
Papst Benedikt XVI.: Katholische Bank mit eigenen Strategien

Papst Benedikt XVI.: Katholische Bank mit eigenen Strategien

A1809 epa ansa Tonino Di Marco/ dpa