Pfeil nach rechts

Zu starke Luftverschmutzung Extra-Feiertag in Teheran angeordnet

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung in der Hauptstadt Teheran greifen die iranischen Behörden zu einer drastischen Maßnahme. Für kommenden Samstag ordneten sie einen zusätzlichen Feiertag an. Das öffentliche Leben soll dadurch weitestgehend stillstehen.
Irans Hauptstadt Teheran im Februar 2012: So klar kann die Luft sein

Irans Hauptstadt Teheran im Februar 2012: So klar kann die Luft sein

DPA
max/dpa

Mehr lesen über