Fotostrecke

Neue Herbst- und Winterkollektionen: Die Mode-Männer

Foto: SUZANNE PLUNKETT/ REUTERS

Männer-Fashion-Show in London Rockbar

Einen Monat vor Start der regulären Fashion Week stehen in London die Männer im Zentrum. Designer Lee Roach beschränkte sich auf eine Kollektion in schwarz-weiß, Kollegin Lou Dalton ließ sich von texanischen Ölbaronen inspirieren und Topman zeigte Röcke und knallige Farben.

London - Drei Tage lang haben modische Männer in London das Sagen. Am Montag ist dort zum zweiten Mal die Fashionshow "London Collections: Men" gestartet, bei der unter anderem Marken wie Burberry, Tommy Hilfiger und Alexander McQueen ihre neuesten Entwürfe für die kommende Herbst- und Wintersaison präsentieren.

Als eines der ersten Modehäuser schickte Topman seine Models über den Laufsteg. Zu sehen waren Parkas und Hosen in knallrot, Mäntel in grellem Orange sowie Röcke, deren Saum wenige Zentimeter über dem Knie endete. Ron Wood, Gitarrist der Rolling Stones, sah sich die Londoner Schau gemeinsam mit Ehefrau Sally Humphreys an.

Designer Lee Roach war eine Stunde nach Topman an der Reihe - die Präsentationen hätten unterschiedlicher kaum sein können. Der 25-jährige Roach wurde seinem Ruf als Minimalist gerecht: Er ließ seine Models in Schwarz-Weiß-Entwürfen laufen, schlicht und elegant. Seine Kollektion wird auf der Internetseite der Veranstalter  mit drei Wörtern beschrieben: "Kontakt, Widerspruch, Balance".

Bei der Schau von Designerin Lou Dalton, 36, ging es ebenfalls schlicht, wenn auch ein wenig farbenfroher zu. Sie präsentierte beispielsweise eine jagdgrüne Jacke oder eine Hose im klassischen Schotten-Karo. Ihre Entwürfe beschreibt sielaut "Guardian"  als "traditionelle Sportkleidung, aber mit einem frischen Gefühl". Sie sei von verschiedenen Dingen inspiriert worden, beispielsweise von den Shetlandinseln, dem Film "Local Hero", texanischen Ölbaronen und von Bildern ihres Vaters im Overall.

Am Dienstag werden unter anderem die Kollektionen von Burberry, Alexander McQueen und Vivienne Westwood gezeigt. Am Mittwoch folgen Tom Ford und Angelo Galasso. Am 15. Februar startet die reguläre Londoner Fashion Week.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version dieses Textes hieß es, Lou Dalton sei ein Designer. Tatsächlich ist Dalton eine Designerin. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

aar
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.