Festivaleröffnung Miss Universum muss auf Insignien verzichten

Die Kanadier haben offensichtlich nicht allzu viel Respekt vor dem Titel ihrer zur Miss Universum gekürten Landsfrau. Bei der Eröffnung eines Festivals in Toronto musste die Schönheitskönigin jetzt in zivil auftreten. Das Tragen der Schärpe verboten ihr die Stadtväter - unter Berufung auf ein Antidiskriminierungsgesetz.