Florida Mehrere Verletzte bei Gasexplosion in Einkaufszentrum

Im US-Bundesstaat Florida ist es zu einer Gasexplosion in einem Einkaufszentrum gekommen. Berichten zufolge wurden dabei mehr als 20 Menschen verletzt, zwei davon seien in kritischem Zustand.

Brynn Anderson/AP

Im Süden Floridas wurde die Kleinstadt Plantation von einer schweren Explosion in einem Einkaufszentrum erschüttert. Wie US-Medien berichten, wurden dabei mehr als 20 Menschen verletzt, mindestens zwei davon schwer. Die Einsatzkräfte suchen demnach derzeit noch nach weiteren Verletzten.

Die Feuerwehr der Stadt Plantation bestätigte die Gasexplosion auf Twitter und schrieb von "mehreren Patienten". Berichten zufolge wurde das Gebiet um das Einkaufszentrum weiträumig abgesperrt. Die Rettungskräfte seien nun mit Hunden im Einsatz, um in den Trümmern nach weiteren Verletzten zu suchen.

Die örtliche Polizei rief auf Twitter dazu auf, die Gegend zu meiden. Alle Geschäfte dort würden bis auf Weiteres geschlossen.

Der lokale Sender WPLG veröffentlichte Videoaufnahmen, auf denen ein zerstörtes Gebäude und ein großes Trümmerfeld zu sehen waren. Wie es zu der Explosion kam, war zunächst unklar.

asc/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.