Verzweiflung am Flughafen Baby in Kabul über Mauer an US-Soldaten übergeben

Am Flughafen in Kabul haben US-Militär auf einer Mauer mit Stacheldraht ein Baby aus einer Menschenmenge entgegengenommen, um es zu einem Krankenhaus auf dem Gelände zu bringen. Das Pentagon spricht von einem »Akt des Mitgefühls«.
Im Griff des GIs: Das Baby wurde zu einer medizinischen Station gebracht

Im Griff des GIs: Das Baby wurde zu einer medizinischen Station gebracht

Foto:

Social Media / via REUTERS

DER SPIEGEL
apr/dpa/AFP