Geflüchtete und die Coronakrise Was heißt "Homeoffice" auf Farsi?

Für viele Geflüchtete in Deutschland ist es schwer, gesicherte Informationen zum Coronavirus in ihrer Muttersprache zu finden. Viele wirft die Krise bei ihren Bemühungen zurück, hierzulande Fuß zu fassen.
Von Caroline Schmidt-Gross
Journalistin Nilab Langar (Mitte, mit Mikrofon): Wie übersetzt man "Homeoffice" ins Persische?

Journalistin Nilab Langar (Mitte, mit Mikrofon): Wie übersetzt man "Homeoffice" ins Persische?

Foto: Jann Wilken/ Körber-Stiftung
Familie Mustafa: Wann darf man noch vor die Tür - und wann wird man von der Polizei festgenommen?

Familie Mustafa: Wann darf man noch vor die Tür - und wann wird man von der Polizei festgenommen?

Foto: Caroline Schmidt-Gross