Flüchtlingsdrama Dutzende Menschen offenbar im Mittelmeer ertrunken

Flüchtlingsunglück im Mittelmeer: Nach Augenzeugenberichten sind 31 Menschen beim Kentern eines Schlauchbootes vor der libyschen Küste ums Leben gekommen. Rund zwei Dutzend Flüchtlinge konnten von der italienischen Küstenwache gerettet werden.
lei/dpa