Pfeil nach rechts

Eklat um "Maria 2.0" Pfarrer bricht Gottesdienst wegen Aktivistinnen ab

Sie saßen weiß gekleidet in der ersten Reihe: In Unterfranken hat ein katholischer Pfarrer rebellische Gläubige der Frauenbewegung "Maria 2.0" aus der Kirche geworfen. Das Bistum spricht von einer unglücklichen Überreaktion.
Marienstatue (Symbolfoto)

Marienstatue (Symbolfoto)

DPA
sen/dpa