Französisches Wörterbuch nimmt Pronomen für Transmenschen auf Die Drei-Buchstaben-Bedrohung

»Le Robert«, quasi der französische Duden, hat mit der Aufnahme eines dritten Personalpronomens eine Debatte ausgelöst. Aktivisten begrüßen den Schritt, Kritiker sehen die französischen Werte bedroht, die Sprache »verschmutzt«.
Ist schockiert über das Personalpronomen »iel«: Der französische Bildungsminister Jean-Michel Blanquer

Ist schockiert über das Personalpronomen »iel«: Der französische Bildungsminister Jean-Michel Blanquer

Foto: JB Autissier / PanoramiC / IMAGO
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

has/dpa
Mehr lesen über