Dubiose Finanzgeschäfte Franziskanern droht die Pleite

Der Franziskanerorden gilt als zweitgrößte Bruderschaft der Welt - und steckt in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten. Der Bettelorden hat offenbar dubiose Geschäfte in den eigenen Reihen aufgedeckt.
Franziskaner-Generalminister Michael Anthony Perry: "Probleme mit einem beträchtlichen Betrag an Schulden"

Franziskaner-Generalminister Michael Anthony Perry: "Probleme mit einem beträchtlichen Betrag an Schulden"

Foto: OFM
wit/dpa
Mehr lesen über