Frecher Knirps Dreijähriger sperrt rauchende Eltern aus

Die Eltern eines drei Jahre alten Jungen wollten auf dem Balkon eine Zigarette rauchen. Hinter ihnen hat der Bursche die Tür geschlossen und verriegelt. Erst die Feuerwehr konnte den Ausgesperrten helfen.


Bremen - Sie wollten nur noch schnell eine Zigarette vor dem Schlafengehen rauchen. Dazu sind die Eltern eines dreijährigen Jungen auf den Balkon gegangen. Doch der Knirps aus Bremen schloss die Balkontür hinter seinen Eltern ab und sorgte damit für ein großes Spektakel. Das berichtete die Polizei am Sonntag.

Zusammen mit der Feuerwehr rückten Ordnungshüter an und überlegten gemeinsam, wie die Situation ohne größere Schäden zu lösen sei. Der Junge wartete derweil gespannt auf den Fortgang der Ereignisse. Über eine Drehleiter und ein gekipptes Fenster im ersten Stock gelangte die Feuerwehr schließlich ins Haus, und die Eltern konnten zurück in ihre Wohnung.

rom/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.