Rassismus in Sachsen: Freital - die schweigende Stadt
Foto: Sebastian Hoppe
Fotostrecke

Rassismus in Sachsen: Freital - die schweigende Stadt

Rassismus in Sachsen Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu bereden

Übergriffe, rechte Demos und eine Terrorgruppe machten Freital in Sachsen international bekannt. Vieles hat sich verändert - nur etwas Entscheidendes nicht. Über eine Stadt, die ihre Vergangenheit ausblendet.
Aus Freital berichtet Peter Maxwill
Rassismus in Sachsen: Freital - die schweigende Stadt
Foto: Sebastian Hoppe
Fotostrecke

Rassismus in Sachsen: Freital - die schweigende Stadt

Oberbürgermeister Rumberg (Archivbild)

Oberbürgermeister Rumberg (Archivbild)

Foto: Gregor Fischer/ picture alliance / dpa
Steffi Brachtel (l.) und Ines Kummer

Steffi Brachtel (l.) und Ines Kummer

Foto: SPIEGEL ONLINE
Stefan Vogl

Stefan Vogl

Foto: SPIEGEL ONLINE