Frohes Neues 14-Jährige bringt erstes Baby 2008 zur Welt

Es ist vermutlich das erste Kind, das in diesem Jahr in Deutschland geboren wurde: In der Silvesternacht erblickte im vorpommerschen Demmin der 3200 Gramm schwere Phil das Licht der Welt. Seiner 14 Jahre alten Mutter geht es gut.


Demmin - Die Gymnasiastin hatte um zwei Minuten nach Mitternacht einen gesunden Sohn geboren, wie ein Sprecher des Kreiskrankenhauses heute sagte. Der kleine Phil ist 50 Zentimeter groß. Er kam "auf natürlichem Weg" und ohne Kaiserschnitt zur Welt. Der 16-jährige Vater war bei der Geburt dabei. Mutter und Kind sind wohlauf.

jdl/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.